Ort: Innenstadt Passau

Ausstellung "Tropic Ice"

Kunst im Herzen der Stadt

Die Fotografin Barbara Dombrowski hat für ihr Projekt „Tropic Ice“ Menschen an extremen Orten der Welt besucht, die vom Klimawandel betroffen sind: Inuit in Grönland, indigene Völker am Amazonas, Nomaden in der Wüste Gobi, Massai in Tansania und Ureinwohner von Kiribati im Südpazifik. Die Künstlerin hat beeindruckende Porträts von diesen Menschen aufgenommen – und als Bilder in die jeweils andere Weltregion gebracht, um so für ein Zusammentreffen der Betroffenen zu sorgen und sie zu Botschaftern ihrer Kontinente, ihrer Kultur und ihrer Klimazone zu machen.

Die Europäischen Wochen Passau zeigen die groß- und mittelformatigen Werke in einer Ausstellung, die über die Innenstadt verteilt ist – an öffentlich zugänglichen Orten wie der Innpromenade, im Kulturmodell Bräugasse, in der Stadtgalerie Passau sowie bei ausgewählten Einzelhändlern in der Passauer Innenstadt.

Big Dandy, Nibelungenplatz
Nibelungencenter, Nibelungenplatz
Bücher Pustet, Nibelungenplatz
Rother Akustik- & Brillenhaus, Klostergarten
Vero Moda, Bahnhofstraße
Modehaus Zacharias, Ludwigstraße
Pritz Globetrotter, Brunngasse
Denk Bike & Outdoor, Ludwigstraße
Sparkasse, Ludwigstraße
Jaworowski, Theresienstraße
Weingut, Theresienstraße
Trends Lifestyle & Fashion, Grabengasse
Schulz - Schönes für Zuhause, Grabengasse
Tracht & Handwerk, Grabengasse
Papeterie im Heuwinkel, Heuwinkel
Schuh Feile, Rindermarkt
The Beadery, Rindermarkt
Bears & Friends, Rindermarkt

Zurück